Familien-Partei kritisiert Verwaltung im Brezel-Streit

[Pressemitteilung vom 15. April 2016]

Die Familien-Partei übt im Brezel-Streit deutliche Kritik an der Stadtverwaltung. Diese will die Brezel-Betreiber dazu verpflichten, neue Verkaufsstände im Wert von 50.000€ zu pachten. „Die Pläne der Veraltung sind irrsinnig und realitätsfern. Die neuen Brezel-Buden geben dem Verbraucher keinerlei Mehrwert, da sie für die Brezel-Betreiber eine spürbare Mehrbelastung bedeuten und somit wahrscheinlich eine Preiserhöhung für die Kunden die Folge sein wird“, befindet Stadtrat Julien Ferrat.

Weiterlesen: Familien-Partei kritisiert Verwaltung im Brezel-Streit

Familien-Partei für Erhalt des Quartierbüros im Wohlgelegen

[Pressemitteilung vom 14. April 2016]

Die Familien-Partei unterstützt die Forderung nach einer städtischen Beteiligung am Quartierbüro im Mannheimer Stadtteil Wohlgelegen. Dies wurde vom Quartiermanagement zur Finanzierung des Angebots angeregt. In einem Schreiben an den Quartiermanager Benjamin Klingler sichert nun Stadtrat Julien Ferrat seine Unterstützung zu.

Weiterlesen: Familien-Partei für Erhalt des Quartierbüros im Wohlgelegen

Familien-Partei hakt bei urbaner Seilbahn nach

[Pressemitteilung vom 7. April 2016]

Die Familien-Partei hakt beim Planungsstand der urbanen Seilbahn Mannheim-Ludwigshafen nach. Hierzu wurde eine Anfrage an die Stadtverwaltung gestellt, die für mehr Klarheit schaffen soll. „Es wäre wünschenswert, wenn das in Auftrag gegebene Gutachten im Original-Wortlaut veröffentlicht werden würde. Nur so ist eine auf Fakten basierende Meinungsbildung möglich“, erklärt Stadtrat Julien Ferrat.

Weiterlesen: Familien-Partei hakt bei urbaner Seilbahn nach

Familien-Partei für stadtweite Reform der SMVen

[Pressemitteilung vom 30. März 2016]

Die Familien-Partei spricht sich für eine stadtweite Reform der SMVen aus. Bei den Etatberatungen war vom Gemeinderat eine Vollzeitstelle zur Unterstützung der Schülersprecher beschlossen worden. „Ein Vollzeit-Mitarbeiter bietet neue Handlungsspielräume für die Schülervertretungen. Diesen Beschluss gilt es nun zeitnah umzusetzen“, fordert Stadtrat Julien Ferrat.

Weiterlesen: Familien-Partei für stadtweite Reform der SMVen