Kampagne gegen verbindliche Ganztagesschulen

Stadtrat Ferrat protestiert gegen verbindliche Ganztagesschulen

[Pressemitteilung vom 12. September 2016]

Die Familien-Partei startet eine Kampagne gegen die Bildungspolitik der Mannheimer Stadtverwaltung. Kernkritikpunkt ist, dass vorrangig in verbindliche Ganztagesschulen investiert wird. Dies bedeutet konkret, dass die Schüler den Nachmittag bis 16:00 Uhr in der Schule verbringen müssen – egal, ob die Eltern dies wünschen oder nicht. Mit 300 Plakaten will die Familien-Partei die Bürger über die Pläne der Stadtverwaltung informieren.

Weiterlesen: Kampagne gegen verbindliche Ganztagesschulen

Petra Szoka wird Kreisvorsitzende der Familien-Partei

Petra Szoka

[Pressemitteilung vom 25. Juli 2016]

Die Familien-Partei hat nun ihren eigenen Kreisverband für Mannheim gegründet. Die Kleinpartei ist seit dem vergangenen Jahr im Mannheimer Gemeinderat vertreten. Als Kreisvorsitzende wurde Petra Szoka von den Mitgliedern einstimmig gewählt.

„Einen kampagnenfähigen Kreisverband aufzubauen, ist eine große Herausforderung. Unsere Kritik am Mannheimer Ganztagesschulkonzept wird ein Themenschwerpunkt sein. Außerdem fordern wir mehr Freizeitangebote für Familien in Mannheim“, so Szoka.

Weiterlesen: Petra Szoka wird Kreisvorsitzende der Familien-Partei