Familien-Partei stellt 200 Etat-Anträge

[Pressemitteilung vom 4. Dezember 2017]

Nächste Woche beginnen die Etatberatungen für den städtischen Doppelhaushalt 2018/2019. Stadtrat Julien Ferrat, der als Einzelkämpfer die Familien-Partei im Mannheimer Gemeinderat vertritt, hat heute 200 Etat-Anträge bei der Stadtverwaltung eingereicht. Zum Vergleich: Im Jahr 2015 hatte die 13-köpfige SPD-Gemeinderatsfraktion 79 Etat-Anträge gestellt.

Weiterlesen: Familien-Partei stellt 200 Etat-Anträge

Nacktprotest gegen Doppelhaushalt

Stadtrat Ferrat protestiert gegen den Doppelhaushalt

[Pressemitteilung vom 20. November 2017]

Stadtrat Julien Ferrat (Familien-Partei) greift bei den Etatberatungen auf ungewöhnliche Mittel zurück. Der Politiker protestiert mit einem Nacktfoto gegen den Doppelhaushalt. Zu sehen ist, wie der 26-Jährige mit einem Schild mit der Aufschrift „Nein zum Haushalt“ nackt posiert. Mit der Protestaktion will Stadtrat Ferrat die Bürger auf die Etatberatungen aufmerksam machen.

Weiterlesen: Nacktprotest gegen Doppelhaushalt