Familien-Partei für sicheren Radweg am Uniklinikum

[Pressemitteilung vom 10. Dezember 2016]

Die Familien-Partei spricht sich für einen sicheren Radweg am Universitätsklinikum aus. Am Radweg entlang der Schafweide hat sich ein maulwurfsgroßer Hügel gebildet. In einem Schreiben an Radverkehrsplaner Johanno Hagstedt vom Fachbereich Stadtplanung äußert Stadtrat Julien Ferrat seinen Unmut.

„Wenn der Radverkehr in unserer Stadt zunehmen soll, muss Sicherheit gewährleistet sein. Das Rad anstelle des Autos zu benutzen, sollte die Gesundheit fördern und nicht gefährden. Die Stadtverwaltung muss verstärkt auf intakte Radwege achten“, erklärt Stadtrat Ferrat.

„Die Stadt Mannheim hat sich zum Ziel gesetzt, für die Gesundheit ihrer Bürger in unmittelbarer Nähe zu sorgen. Auch wenn sich direkt nebenan das Krankenhaus befindet, wäre ein sicherer Radweg die bessere Option“, so Ferrat abschließend.