Familien-Partei kritisiert Taktzeiten der DB in Neuhermsheim

[Pressemitteilung vom 10. Oktober 2016]

Die Familien-Partei kritisiert die Taktzeiten der Deutschen Bahn im Mannheimer Stadtteil Neuhermsheim. Der Vorwurf: Zu viele Züge halten nicht am Bahnhof ARENA/Maimarkt. In einem Schreiben an die zuständige DB Station & Service AG äußert Stadtrat Julien Ferrat seinen Unmut.

Aus Sicht der Familien-Partei wird ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt unattraktiv gemacht. „Der Bahnhof ARENA/Maimarkt ist für viele Nutzer der Bus-Linie 50 leichter zu erreichen als der Mannheimer Hauptbahnhof. Hier wird einiges an Potenzial verschenkt“, bemängelt Stadtrat Ferrat.

Die Familien-Partei fordert, dass zumindest die S-Bahn-Linie S3 am Bahnhof ARENA/Maimarkt regulär einfährt anstatt ohne Halt einfach durchzufahren. „Dass selbst im Berufsverkehr zeitweise 35 Minuten keine S-Bahn in Neuhermsheim hält, ist nicht zufriedenstellend“, so Ferrat.