Familien-Partei für Erhalt des Quartierbüros im Wohlgelegen

[Pressemitteilung vom 14. April 2016]

Die Familien-Partei unterstützt die Forderung nach einer städtischen Beteiligung am Quartierbüro im Mannheimer Stadtteil Wohlgelegen. Dies wurde vom Quartiermanagement zur Finanzierung des Angebots angeregt. In einem Schreiben an den Quartiermanager Benjamin Klingler sichert nun Stadtrat Julien Ferrat seine Unterstützung zu.

Die Familien-Partei wird sich im Gemeinderat für den Erhalt des Quartierbüros einsetzen. „Es wäre wünschenswert, wenn die Stadtverwaltung oder ersatzweise die städtische Wohnungsbaugesellschaft GBG die erforderlichen finanziellen Mittel bereitstellen würde. Es ist bedauernswert, dass dies bislang noch nicht erfolgt ist“, bemängelt Stadtrat Ferrat.

Die Familien-Partei begrüßt die Vielzahl an Aktivitäten des Quartierbüros im Wohlgelegen. „Mit einem jungen Quartiermanager ist es gelungen, für frischen Wind zu sorgen. Das Quartiermanagement hat den Stadtteil nachhaltig aufgewertet und somit zu einer langfristigen Steigerung der Lebensqualität geführt“, so Ferrat.