Familien-Partei für kommunales Vereinshaus in Wallstadt

[Pressemitteilung vom 3. Dezember 2015]

Die Familien-Partei unterstützt die Forderung nach einem kommunalen Vereinshaus im Mannheimer Stadtteil Wallstadt. Dies wurde von der Interessengemeinschaft der Wallstadter Vereine (IWV) angeregt. In einem Schreiben an die IWV-Vorsitzende Manuela Müller sichert nun Stadtrat Julien Ferrat seine Unterstützung zu.

Die Familien-Partei wird sich im Gemeinderat für den Bau eines kommunalen Vereinshauses einsetzen. „Durch den Zuzug junger Familien im ökologischen Neubaugebiet Wallstadt-Nord ist mit einem weiteren Zuwachs im Vereinsleben zu rechnen. Bislang wurde diese Entwicklung nur unzureichend berücksichtigt“, bemängelt Stadtrat Ferrat.

Die Familien-Partei begrüßt die Erstellung einer Bedarfsanalyse unter allen Wallstadter Vereinen. „Sobald verlässliche Zahlen vorliegen, gilt es die Stadtverwaltung zu überzeugen. Ein kommunales Vereinshaus würde den Stadtteil nachhaltig aufwerten und somit zu einer langfristigen Steigerung der Lebensqualität führen“, so Ferrat.